Krasse Erklärvideo Produktion

Wir sollen ein krasses Erklärvideo erstellen? Ja klar, na dann los!

Du hast vielleicht schon einmal von Erklärvideos gehört, aber du bist dir nicht sicher, was das ist und wofür du sie als Unternehmen benötigen kannst? 

Ein Erklärvideo ist ein Video, das Informationen und Konzepte in kurzen Clips erklärt. Es ist eine der besten Möglichkeiten, um deine Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Erklärvideos können auch dazu beitragen, dass sich Menschen für dein Unternehmen interessieren.

Erklärvideos können in verschiedenen Formaten vorliegen, wie z.B. Animationsvideos, Live-Action-Videos, Whiteboard-Videos, Motion-Grafik-Videos und vieles mehr. Sie können auch in verschiedenen Längen erstellt werden, von ein paar Sekunden bis zu mehreren Minuten.

Es gibt viele Gründe, warum du als Unternehmen Erklärvideos benötigst. Sie helfen dir, deine Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten. Sie sorgen dafür, dass mehr Menschen über dein Unternehmen erfahren und sie können auch dazu beitragen, dass sich mehr Menschen für deine Marke interessieren. Außerdem können sie dir helfen, deine Zielgruppe zu erreichen, indem du relevante Informationen über dein Unternehmen und dein Angebot vermittelst.

Erklärvideos können auch dazu beitragen, dass dein Unternehmen mehr Umsatz macht, indem sie interessierte Kunden dazu bewegen, ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen.

1. Animierte Videos: Animierte Videos sind eine beliebte Art von Erklärvideos. Sie verwenden häufig Animationen, Grafiken, Symbole und Charaktere, um komplexe Ideen zu erklären.

2. Whiteboard-Videos: Whiteboard-Videos sind sehr visuell und können unglaublich effektiv sein, um komplexe Ideen leicht verständlich zu machen. Sie verwenden üblicherweise eine Mischung aus Text, Grafiken, Animationen und Zeichnungen auf einer weißen Tafel, um die Idee zu erklären.

3. Live-Action-Videos: Live-Action-Videos sind eine beliebte Art, eine Idee zu erklären. Sie verwenden häufig Schauspieler oder echte Menschen, um die Idee zu demonstrieren, und können eine sehr einprägsame Erzählung schaffen.

4. Screendance-Videos: Screendance-Videos sind eine sehr visuelle Art von Erklärvideo. Sie verwenden häufig eine Kombination aus Tanz, Animation und visuellen Effekten, um eine Idee zu erklären.

5. Voiceover-Videos: Voiceover-Videos sind eine beliebte Art von Erklärvideo. Sie verwenden eine Stimme, die über Grafiken und Animationen spricht, um die Idee zu erklären. Diese Art von Erklärvideo ist eine einfache und effektive Möglichkeit, komplexe Ideen zu erklären.

Die Kosten für ein Erklärvideo im 2D Cutout Stil hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Komplexität des Videos, der Dauer des Videos, der Anzahl der Animationen, der Anzahl der Charaktere und der Anzahl der Szenen. Daher ist es schwierig, einen genauen Preis zu nennen. In der Regel liegt der Preis für ein solches Video zwischen 3.000 und 10.000 Euro.

Die Kosten eines Erklärvideos im Whiteboard-Stil können je nach Anforderungen und Komplexität stark variieren. In der Regel liegen die Kosten für ein solches Video bei 500 bis 5.000 Euro.

Die Kosten für ein Erklärvideo im Live-Action Stil hängen von verschiedenen Faktoren wie der Komplexität des Videos, dem Drehort, der technischen Ausrüstung, dem Filmteam und der Postproduktion ab. In der Regel liegen die Kosten für ein solches Video zwischen 5.000 und 20.000 Euro.

Die Kosten für ein Erklärvideo im Screendance-Stil hängen von vielen Faktoren ab, wie z.B. der Länge des Videos, dem Aufwand für die Konzeption, den Kosten für die Produktion und die Kosten für die Postproduktion. Ein professionelles Erklärvideo im Screendance-Stil kann je nach Anforderungen und Aufwand zwischen 1000 und 10000 Euro kosten.

Der Preis für ein Erklärvideo im Voiceover-Stil hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Länge des Videos, dem Umfang des Projekts und der Art der Stimme. In der Regel können die Kosten zwischen 500 und 1.500 Euro liegen, abhängig von all diesen Variablen.

ERKLÄRVIDEO BEISPIEL.

Kunden die uns vertrauen

Die 8 Phasen einer Erklärvideo-Produktion

So produzieren wir dein Erklärvideo:

1. Vorgespräch

In einem kostenlosen Vorgespräch hast du mindestens zwei Kaffeetassen lang Zeit, uns deine Idee vorzustellen.

2. Feedback

Wir geben dir direkt Feedback und du bekommst einen ersten Einblick in unsere Trickkiste.

3. Konzeptentwicklung

Hier wird die Grundidee für das Video festgelegt und die Zielgruppe bestimmt.

4. Storyboarding
In diesem Schritt wird eine visuelle Struktur erstellt, die die Grundidee veranschaulicht. Es können auch Skizzen und Skripts erstellt werden.
5. Animation
Während des Animationsschritts werden die einzelnen Elemente des Videos zusammengesetzt und animiert
6. Audio
Ein professioneller Tonmeister erstellt den Soundtrack und die Soundeffekte für das Video.
7. Videoediting
Hier werden die einzelnen Elemente zusammengesetzt und das Video zusammengeschnitten.
8. Veröffentlichung
Im letzten Schritt wird das Video veröffentlicht und auf den gewünschten Plattformen verbreitet.

Erklärvideo produzieren lassen

Wir wuppen das für dich!

Na, Blut geleckt? Dann lass uns kennenlernen und den Videodreh für dein Produkt, deine Marke oder deine Band planen. Du findest uns im Herzen der schönen Großstadt Augsburg. Besuche uns in unserem gemütlichen Produktionsbüro oder lass uns eine Runde skypen. Wir haben Bock.

Kundenstimmen:

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu KRASSE VIDEOS. Mehr Infos anzeigen.
flag