You are currently viewing Wie schalte ich YouTube ADs?

Wie schalte ich YouTube ADs?

  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

YouTube ADs sind eine großartige Möglichkeit, um Besucher zu generieren und deine Website oder dein Unternehmen auszubauen. Sie ermöglichen es dir, Anzeigen in deinen Videos zu schalten und Geld zu verdienen, wenn Besucher darauf klicken. Die Einrichtung kann jedoch etwas verwirrend sein. Deshalb zeigen wir dir in diesem Artikel, wie du mit YouTube-Anzeigen loslegen kannst!


Um mit YouTube-Anzeigen beginnen zu können, benötigst du ein Google-Konto. Außerdem benötigst du auch ein AdWords-Konto, das du auf Website anlegen kannst, um ein neues Konto einzurichten. Sobald du dich für dein Google-Konto und dein AdWords-Konto angemeldet hast, musst du sie mit der Kampagnenmanager-Funktion von Google miteinander verknüpfen. Auf diese Weise werden deine Anzeigen mit deinem Google-Konto verknüpft, sodass du deine Leistung und deinen Gewinn aus den Anzeigen verfolgen kannst. Um diese Konten miteinander zu verknüpfen, meldest du dich einfach in deinem Google AdWords-Konto an und gehst zu Einstellungen > Verknüpfte Konten > Neues Konto hinzufügen. Du kannst dann deinen Google-Nutzernamen oder deine E-Mail-Adresse eingeben und auswählen, ob du auch ein bestehendes Google Analytics-Konto synchronisieren möchtest. Klicke anschließend auf Speichern und du bist fertig! Von nun an kannst du deine Anzeigen direkt in deinem Google AdWords-Konto einrichten und verwalten, ohne deinen YouTube-Kanal aufrufen zu müssen…. Sobald du deine Konten miteinander verknüpft hast, kannst du mit der Erstellung deiner ersten Kampagne beginnen! Navigiere dazu einfach zu Kampagnen > Kampagne erstellen im Menü auf der linken Seite deines Dashboards. Hier kannst du deiner Kampagne einen Namen geben und eine optionale Beschreibung verfassen. Als Nächstes wählst du aus, von wo aus du deine Anzeige schalten möchtest. Du kannst wählen, ob sie nur im Google-Suchnetzwerk oder im Google-Suchnetzwerk und Display-Netzwerk geschaltet werden soll. Dann kannst du ein Anzeigenformat auswählen. Du kannst wählen, ob du eine Standard-Textanzeige oder eine Display-Anzeige schalten möchtest, je nachdem, was dein Ziel ist. Schließlich wählst du das Budget und das tägliche Ausgabenlimit für deine Kampagne. Klicke auf Speichern, wenn du fertig bist, und deine Kampagne wird erstellt! Sobald du deine Kampagne erstellt hast, kannst du mit dem Schalten von Anzeigen beginnen! Zuerst musst du eine oder mehrere Anzeigen erstellen, die in deinen YouTube-Videos angezeigt werden sollen. Klicke dazu einfach auf die Registerkarte “Anzeigen” oben auf der Seite und dann auf die Schaltfläche “Neue Anzeige erstellen”, um loszulegen. Wenn du eine neue Anzeige erstellst, kannst du entweder bei Null anfangen oder eine unserer vorgefertigten Vorlagen verwenden. Du kannst aus einer Reihe verschiedener Anzeigentypen wählen, je nachdem, was du bewerben möchtest. Jede Vorlage enthält empfohlene Bilder und Texte für jeden Abschnitt der Anzeige, damit du eine effektive Anzeige erstellen kannst. Nachdem du deine Basisanzeige erstellt hast, kannst du die Schaltfläche “Vorherige Anzeige kopieren” verwenden, um die Anzeigenfelder deiner vorherigen Anzeige(n) schnell zu kopieren und diese als Grundlage für zukünftige Anzeigen zu verwenden. Wenn du mit deiner Anzeige zufrieden bist, kannst du nun dein Budget und dein tägliches Ausgabenlimit festlegen. Klicke dazu auf die Registerkarte Budget und Gebot oben auf der Seite. Hier kannst du das Budget und den maximalen täglichen Cost-per-Click (CPC)-Betrag für deine Anzeige sowie die Gesamtsumme deiner täglichen Budgetausgaben festlegen. Du kannst diese Einstellungen jederzeit ändern, während deine Kampagne läuft. Du kannst auch ein maximales Budget für deine Kampagne festlegen, sobald sie gestartet wurde. Du kannst dies festlegen, indem du die Kampagneneinstellungen auf der Registerkarte Kampagnen bearbeitest oder indem du auf das Zahnradsymbol neben dem Namen der Kampagne klickst und im Dropdown-Menü die Option Lebenslanges Budget festlegen auswählst. Du kannst auch eine Obergrenze für deine täglichen Ausgaben innerhalb eines beliebigen 24-Stunden-Zeitraums festlegen, indem du ein Tagesbudget festlegst. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihr Budget nicht jeden Tag überschreiten, es sei denn, Sie haben die Absicht, dies zu tun. Wenn du deine Kampagne fertig eingerichtet hast, kannst du mit der Schaltung deiner Anzeigen beginnen! Klicke auf die Schaltfläche “Anzeigenschaltung starten” oben auf deinem Dashboard, um mit der Schaltung deiner Kampagnen zu beginnen. Wenn deine YouTube-Anzeigenkampagne eingerichtet und einsatzbereit ist, kannst du damit beginnen, Videos auf deinem Kanal zu veröffentlichen und sie mit Anzeigen zu bewerben! Deine Videos werden automatisch ausgewählt, um in deinen Anzeigen angezeigt zu werden, und du wirst jedes Mal bezahlt, wenn jemand auf eine deiner Anzeigen klickt.

Weitere Informationen zum Erstellen und Schalten von Anzeigen auf YouTube findest du auf der offiziellen YouTube-Hilfeseite: https://support.google.com/youtube/answer/6176570?hl=en.

Wenn du Fragen zum Einrichten und Verwalten einer Anzeigenkampagne auf deinem YouTube-Kanal hast, kannst du dich jederzeit an unser Support-Team wenden, das dir gerne weiterhilft!